Willkommen im alten Köln

Das Historische Archiv der Stadt Köln widmet sich in der Ausstellung »Willkommen im alten Köln« der Geschichte der mittelalterlichen Stadtmauer und den Geschichten, die sich um sie herum ereigneten. Gefängnis, Verkehrshindernis, bevorzugte Wohnlage, Freizeitpark – ihrem vielfältigen Nutzen, aber auch den Problemen, die die historische Befestigungsanlage mit sich brachte, geht die Ausstellung auf den Grund.

Quelle: www.museenkoeln.de

Vorträge/Veranstaltungen:
22.03. | Carl Dietmar: Ein Bollwerk bürgerlicher Selbstbehauptung
05.04. | Barbara Schock-Werner: Wehrhaft und heilig, die mittelalterliche Stadtmauer Kölns
19.04. | Heinz Berenbrok und Heinrich Fleu: Die Hahnentorburg im Laufe der Jahrhunderte
03.05. | Max Plassmann: Leben im Schatten der Mauer
19.07. | Andreas Kupka: Archäologie rund um die Stadtmauer
02.08. | Martin Bachem: The Living Wall – Ein Hochhausring für Köln
30.08. | Kirstin Dohmen: Bauhistorische Untersuchungen während der Restaurierung des Hahnentores

Quelle: www.stadt-koeln.de



Diesen Blogbeitrag zitieren
Tobias Wulf (2016, 21. März). Willkommen im alten Köln. Colonia Praemoderna. Abgerufen am 21. Juni 2024, von https://doi.org/10.58079/mb2t

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.