Freie Reichsstadt, Erzbistum, Hansestadt – als bis in die Frühe Neuzeit eine der größten und wirtschaftlich bedeutendsten Metropolen nördlich der Alpen hat Köln seit jeher den Fokus der Geschichtswissenschaft auf sich gezogen. Viele Entwicklungen der europäischen Stadtgeschichte können hier beispielhaft beobachtet werden. Trotz des Einsturzes des Stadtarchivs vor sechs Jahren ist die Überlieferung so reichhaltig wie kaum irgendwo anders – und dank einer langen Tradition der Forschung auch besonders gut aufgearbeitet. Das Blog will einen Beitrag leisten zur – trotz der Katastrophe von 2009 – nach wie vor überaus lebendigen Auseinandersetzung mit der Geschichte Kölns vor 1800.


OpenEdition schlägt Ihnen vor, diesen Beitrag wie folgt zu zitieren:
Tobias Wulf (15. Juni 2015). . Colonia Praemoderna. Abgerufen am 14. Juli 2024 von https://doi.org/10.58079/mb29


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.